Das Saatgutfestival am letzten Sonntag im ÖBZ in München – veranstaltet vom Münchner Umweltzentrum und der VEN Regionalgruppe München / Südbayern – wurde mit unglaublich großem Interesse und einer entsprechend hohen Besucherzahl angenommen. Der große Andrang hat alle Erwartungen des Organisations-Teams bei weitem übertroffen.

Auch wenn einige Besucher enttäuchst waren, da die Teilnahmerzahl an den Vorträgen auf Grund der Räumlichkeiten begrenzt werden musste –  die große Resonanz auf die Veranstaltung ist als ein großartiges Plädoyer für die Vielfalt und ihre Erhaltung zu werten!

Auf München-Querbeet.de gibt es Impressionen vom Saatgutfest zu sehen >

Wer am diesjährigen Saatgutfestival in München nicht dabei sein konnte, kann sich schon den Termin für das nächste Jahr vormerken: Sonntag, 21.02.2016. In der Zwischenzeit bieten wir bei uns, im ÖBZ München und anderen Kooperationspartnern verschiedene Vorträge, Seminare und Veranstaltungen zum Thema „Samenfeste Vielfalt“ an. Hier gehts zum aktuellen Veranstaltungsprogramm >

Im Vorfeld des Saatgutfestivals gab es zwei Beiträge in den Medien, auf die wir gerne noch verweisen möchten:

Rares Saatgut – Samenfeste Gemüse-Sorten
Im Bayerischen Rundfunk in der Sendung unser Land >

Kulturpflanzenvielfalt mit samenfesten Sorten
Interview auf München-Querbeet.de mit Annette Holländer vom VEN >

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.