Das Permakulturnetzwerk Bayern veranstaltet jährlich ein Treffen für alle Permakulturfreunde und Interessierte aus dem bayerischen Raum. Wir freuen uns in diesem Jahr das Treffen bei uns im „Garten des Lebens“ abhalten zu dürfen.

Permakulturnetzwerk Bayern – Treffen 2014
Termin: 2. August 2014, ab 10:00 Uhr
Ort: 85625 Baiern/Antholing

pk-treffen-header

Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme, auf lockeres Kennenlernen und interessante Gespräche sowie einen gemeinsamen Imbiss mit von allen mitgebrachten Speisen.

Neben einem Rahmenprogramm mit Infos zum Permakulturnetzwerk Bayern, Büchertisch, Angeboten zu samenfestem Saatgut mit Saatgut-Tausch, der Vorstellung des Permakultur-Bildungsprojekts “Freie Lernmaterialen“ und Gästen mit Produkten aus der Region ist eine Teilnahme an Führungen in den nahe gelegenen Herrmannsdorfer Landwerkstätten möglich.

Weitere Informationen und Detailprogramm:
Permakulturnetzwerk Bayern >

Anmeldung zum Netzwerktreffen und ggf. einer Führung in Herrmannsdorf:
kontakt@garten-des-lebens.de

pk-treffen-schweinchenDie Herrmannsdorfer Landwerkstätten
Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten wurden 1986 von Karl Ludwig Schweisfurt gegründet und stellen eine zukunftsweisende Synthese von landwirtschaftlicher Erzeugung, Lebensmittelverarbeitung und Lebensmittelvermarktung dar.

Die Führung beinhaltet eine kurze Einführung über Entstehung und derzeitigen Stand des ökologischen Unternehmens, einen Rundgang durch die Werkstätten (Bäckerei, Brauerei, Metzgerei und Käserei), Erklärungen zur ökologischen Lebensmittelverarbeitung und Energie-und Abfallwirtschaft.

pk-treffen-mahnmalDie Besichtigung der Landwirtschaft mit artgerechter Schweinehaltung, der Hühnerzucht mit Zweinutzungshühnern und der Gärtnerei lässt gleichzeitig die Herrmannsdorfer Kunstwerke erleben. Zum Abschluß werden im Hofmarkt Kostproben der Lebensmittel angeboten.

Die Gebühr für eine Führung beträgt Euro 6,00 / pro Person.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.