buchtipp_essbareLandschafteAus Freude am Frischen
Rund 40 Wildkräuter werden in raffinierten Rezepten für außergewöhnliche Salate, Gerichte mit Fisch oder Fleisch, Risotto, Pasta, Desserts und viele weitere Köstlichkeiten vorgestellt. Dazu gibt es Grundrezepte für Pesto, Kräutersirup und -öle sowie Wildkräuterporträts von Ackerveilchen bis Ysop mit vielen Tipps für die Ernte, Lagerung und Verwendung in der Küche.

Koch trifft Gärtner
Ralf Hiener ist Koch und Olaf Schnelle Gärtner. Die beiden haben in diesem Buch ihr profundes Wissen und ihre jahrelange Erfahrung aus dem jeweiligen Fachgebiet vereint. Die traumhaften Fotos der Fotografin Anne Freidank machen sofort Appetit.

Fazit: Ein wirklich schönes Buch für die Wildkräuterküche mit besonderen Rezepten.

Bestellung und weitere Informationen: www.amazon.de

 


Ein Gedanke zu „Essbare Landschaften“

  1. Hallo Frau Holländer, Hallo Herr Sondermeier,

    habe mich gestern erst auf Ihrer Seite umgeschaut und fand sie so schön, dass ich mir für 2014 vorgenommen habe, Sie zu treffen.

    Nun entdecke ich über ganz andere Internetpfade unser Buch hier! Danke für die netten Worte darüber.

    Nun also schon mal ein paar nette Weihnachtsgrüße vorab!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.